Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.02.2018 05:58    

Das Bundesumweltministerium rudert beim kostenlosen öffentlichen Nahverkehr zurück.

- Foto: Till Schwachenwalde // Radio Essen

- Foto: Till Schwachenwalde // Radio Essen

Das Bundesumweltministerium rudert beim kostenlosen öffentlichen Nahverkehr zurück. Auf Nachfrage von Radio Essen bestätigt ein Sprecher des Ministeriums zwar, dass Essen in einem Schreiben an die EU als eine von fünf sogenannten "Lead Cities" genannt wird, Konkrete Maßnahmen wie Fördergelder für den öffentlichen Nahverkehr seien aber bisher nicht geplant. Mit dem Schreiben will die Bundesregierung verhindern, dass die EU Deutschland wegen der schlechten Stickoxid-Werte in vielen Städten verklagt. Ruhrbahn und Stadt haben auf Anfragen von Radio Essen bisher nicht reagiert.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren