Sie sind hier: Essen / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.11.2017 08:30    

Die Stadt plant, einige Gebühren im kommenden Jahr anzuheben.

- Foto: Straßen NRW

- Foto: Ebe Entsorgungsbetriebe

Die Stadt plant, einige Gebühren im kommenden Jahr anzuheben. Die Müllabfuhr, das Abwasser und die Straßenreinigung sollen etwas teurer werden. Die Kosten bei den Entsorgungsbetrieben steigen unter anderem, weil es immer mehr Probleme mit wilden Müllkippen gibt. Billiger wird es dagegen beim Winterdienst, hier sinken die Gebühren fast um die Hälfte. Die Stadt hat noch zu viel bezahlte Gebühren aus dem Jahr 2014 auf dem Konto, die eingerechnet werden. Die Grundsteuern und die Gewerbesteuer sollen im kommenden Jahr unverändert bleiben. Die Politiker sprechen kommende Woche über die Gebührenpläne der Stadtverwaltung.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren