Sie sind hier: Essen / Highlights / Highlights 2017 / Hundekot
 

Hundekot

Infos zu den kleinen Schweinereien/ Hundereien

 

Wie teuer wird es, wenn man bei der Herrchenflucht erwischt wird?

Wenn Sie Ihren Hund auf die Straße kacken lassen und das nicht einsammeln, dann kann es ein Knöllchen über 50 Euro geben. Wenn es ein Spielplatz ist, dann kostet der Haufen gleich das Doppelte, also 100 Euro.

 

Erwischt die Stadt denn die Hundehalter überhaupt?

Die Verfolgung der geflüchteten Herrchen ist schwierig für die Stadt.

1. Option: Das Ordnungsamt erwischt den Hundehalter direkt beim Nicht-Aufsammeln.

2. Option: Ein Bekannter beobachtet ihn und meldet ihn beim Ordnungsamt.

Die Verfolgungstechnik in den USA und Teilen von London

In den USA und Teilen von London geht man inzwischen auch schon mit richtiger Kriminaltechnik gegen die Hundekot-Sünder vor: Dort werden die Hunde in einer DNA-Datei registriert und wenn ein nicht aufgesammeltes Häufchen gefunden wird, dann kommt es zur DNA-Analyse - so kann man den Hundehalter dann genau bestimmen und dann gibt es auch eine saftige Strafe.

 

Ein beliebtes Argument der Hundebesitzer ist oft auch: Ich zahle Hundesteuern, also kann die Stadt auch Personal einstellen, das sich darum kümmert. Stimmt das? 

Die Hundesteuer ist nicht dafür da, um diese Kosten zu refinanzieren, sondern eine Art Erziehungssteuer. Der Stadtrat will damit regulieren, dass es nicht zu viele Hunde in Essen gibt. Denn die nehmen nun mal auch am öffentlichen Leben teil.

Unsere Reportage zum Thema Hundekot

Mal eben ins Gras setzen, oder durch den Stadtpark joggen und einmal kurz nicht aufgepasst - ZACK! Da hat sie doch glatt wieder eine Tretmiene erwischt. Unangenehm, vor allem das Schuheputzen zuhause.... Da hilft nur gut durchlüften! Viele Hundebesitzer nehmen zwar immer Plastiktütchen mit, aber trotzdem findet man überall bei uns in der Stadt Hundehaufen. Radio Essen Reporter Marcel Kleer, der wollte es mal genau wissen und hat sich im Südviertel im Stadtgarten auf die Lauer gelegt und mal geschaut wo die Haufen so landen....

Tipps von Hundetrainern

Es kann so einfach sein, braucht aber auch ein bisschen Durchhaltevermögen. Die Hundetrainer Anja Saes und Stefan Gockel erklären, wie das Problem mit den Gehweg-Tretminen entsteht und wie Hundehalter es recht simpel vermeiden können.

Das könnte Sie auch interessieren:


Weitersagen und kommentieren
...loading...