Sie sind hier: Politik am Kiosk
 

Politik am Kiosk

KANDIDATEN in ungewohnter Umgebung

Politiker mal mitten in ihrem Wahlkreis - und nicht auf der großen Bühne. Zwischen Plattenspieler, Mikrofon und Kioskatmosphäre haben wir die Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien (SPD, CDU, FDP, Grüne, Linke) gefragt, was sie in Berlin für uns tun können. Was machen die Kandidaten für die Menschen in ihrem Wahlkreis - was können sie konkret tun, warum tun sie sich das an? Moderator Christian Pflug hat die Stimmen und die Personen hinter den Stimmen (die zu den Wahlplakatengesichtern gehören) vorgestellt.        

Bilder vom 25.08.13 in Fulerum
Interessierte und Unterstützer am Kiosk Mampfred in Fulerum (Humboldtstraße) - so viel ist am Sonntagnachmittag selten am Kreisel los
Der Bundestagsabgeordnete Kai Gehring von den Grünen im Radio Essen Interview - er war der erste mit Steckbrief-Vorstellung (s.u.)
Kandidat Matthias Hauer von der CDU bewirbt sich für den Wahlkreis 120 Essen-Süd/West und stellt sich den Fragen von Moderator Christian Pflug
Petra Hermann von der FDP stellt sich den Radio Essen Hörern vor - ihr Musikwunsch war übrigens "Das Model" von Kraftwerk
Petra Hinz sitzt schon seit zwei Wahlperioden für die SPD im Bundestag und stellt sich den Fragen von Chefredakteur Christian Pflug
Cornelia Swillus-Knöchel von der Linken im Interview - links daneben Sylvia von Häfen von den Linken
Sylvia von Häfen von der Linken war beim ersten Kiosk-Talk verhindert und holte das Interview und die Beteiligung mit Plattenwunsch in Fulerum nach
Alle Direktkandidaten des Wahlkreises 120 unter dem Vordach von "Mampfred"
Auch in Fulerum brachten die Kandidaten ihre persönliche Platte mit - wie schon in den Wochen zuvor. KAi Gehring von den Grünen legte übrigens die falsche Seite auf...
In der Runde ging es um Wahlmüdigkeit, dringende Vorhaben in Essen und die Rolle der Medien - 14 bis 16 Uhr volles Programm im Vorfeld der Bundestagswahl
Die STECKBRIEFE der Kandidaten aus Wahlkreis 120

Ausschnitte aus der Sendung am 25.08.2013- hier stellen sich die Kandidaten Matthias Hauer, Petra Hinz, Kai Gehring, Petra Hermann und Cornelia Swillus-Knöchel vor.

CDU-Kandidat
FDP-Kandidatin
Grüne/B90-Kandidat
SPD-Kandidatin
Linke-Kandidatin
BILDER VOM 18.08.2013 in Stoppenberg
Die Kandidaten treffen sich vor Erikas Futterstube
Jutta Eckenbach von der CDU im Radio Essen Interview
Moderator Christian Pflug im Interview mit SPD Kandidat Dirk Heidenblut
Janina Herff von der Linken im Radio Essen Interview
Günther Van Wasen von der FDP stellt sich den Radio Essen Hörern vor
Erikas Futterstube
Grüne Kandidatin Elke Zeeb im Interview

Wilfried Adamy von den Piraten hat Radio Essen spontan an Erikas Futterstube besucht
Harmonische Stimmung unter den Kandidaten
Die Kandidaten brachten ihre lieblings Platte mit

DIE STECKBRIEFE der Kandidaten Wahlkreis 119

Ausschnitte aus der Sendung am 18.08.2013 - Vorstellungsrunden von und mit den Kandidaten Jutta Eckenbach, Elke Zeeb, Janina Herff, Dirk Heidenblut und Günther van Wasen.

CDU-Kandidatin
SPD-Kandidat
Linke Kandidatin
FDP-Kandidat
B90-Grüne-Kandidatin
BILDER VOM 11.08.2013 in Dellwig
Der Dellwiger Internetkiosk war das Studio für die erste Sendung
Arno Klare von der SPD im Interview
Susanne Rittershaus von der FDP im Interview
Radio Essen live im Essener Nordwesten
Astrid Timmermann-Fechter von der CDU im Interview
Tim Gisbert von den Grünen im Interview
DIE STECKBRIEFE der Kandidaten Wahlkreis 118

Ausschnitte aus der Sendung am 11.08.2013 - hier stellen sich die Kandidaten Astrid Timmermann-Fechter, Susanne Rittershaus, Arno Klare, Sylvia von Häfen und Tim Giesbert vor.

CDU-Kandidatin
SPD-Kandidat
FDP-Kandidatin
B90-Grüne-Kandidat
Linke-Kandidatin
Lieblingslieder
Bilder vom ersten Kiosk-Talk
Susanne Rittershaus (FDP), Arno Klare (SPD, Moderator Christian Pflug und Astrid Timmermann-Fechter (CDU) (von links nach rechts)

Weitersagen und kommentieren
...loading...