Sie sind hier: Aktionen / Radio Essen bei Tusem Essen
 

Radio Essen bei Tusem Essen

Spannung, Tore und Emotionen!

Derby in der 2. Handball-Bundesliga, Abstiegskrimi in der Sporthalle Am Hallo und Radio Essen mittendrin!

Wir haben mit mit Ihnen unser Musik-Quiz gespielt. Außerdem gab es Fotos mit Tusem-Maskottchen „Elmar“. Am Mittwoch haben wir bereits acht VIP-Karten verlost und unsere Gewinner durften es sich im VIP-Bereich mal so richtig gut gehen lassen. Ein weiteres Highlight wartete in der Halbzeitpause: Zwei Auserwählte dürfen auf das Spielfeld und beim Siebenmeter-Werfen mitmachen.

So lief das Spiel

Es war ein spektakuläres Handballspiel in der Sporthalle "Am Hallo" in Stoppenberg! Der Tusem legte einen schlechten Start hin und Hamm zog davon. Die Westfalen konnten in dieser Saison noch keinen Auswärtssieg holen und dabei sollte es auch bleiben - das dachten sich jedenfalls die Essener. Die haben in der zweiten Halbzeit ein anderes Gesicht gezeigt und richtig aufgedreht. In einer tollen Atmosphäre erkämpfte sich der Tusem noch ein 25:25-Unentschieden. Die Stimmung war dementsprechend gut.

Unser Reporter Joshua Windelschmidt fasst den Abend zusammen:

So läuft es beim Tusem in der Saison

Die Handballer vom Tusem haben einen richtig guten Lauf im Moment. In der Rückrunde ist der Tusem noch ungeschlagen, damit hat er sich etwas Luft iim Abstiegskampf verschafft. Trotzdem geht es in der Liga eng zu, mehr als die Hälfte der Liga muss sich noch Sorgen machen. Vieles spricht jedoch dafür, dass der Tusem in der Liga bleibt, unter anderem eben die Erfolgsserie der letzten Wochen.

Galerie Tusem Essen
   Seite 1 von 8    Nächstes

Weitersagen und kommentieren